Im Vordergrund jedes Planungsprozesses steht für uns der Mensch als zukünftiger aktiver und und passiver Nutzer. Dies gilt sowohl für einzelne Baumaßnahmen, als auch für komplexe städtebauliche Zusammenhänge. Besondere Bedeutung hat dabei der öffentliche Raum: Fast jeder Neubau, Umbau oder Anbau, greift in diesen ein, verändert die Umgebung und gibt ihr möglicherweise sogar eine neue Bestimmung. Bauen tangiert die Öffentlichkeit und diese verdient Respekt.

Die Planung und Realisierung unserer Projekte beginnen wir mit einer umfangreichen Analyse, die Wünsche, vielleicht auch Träume der Auftraggeber und die Gegebenheiten des Ortes berücksichtigt. Auf dieser Grundlage werden von uns alternative Lösungsvorschläge entwickelt. Nur im Dialog mit den Auftraggebern und weiteren Planungsbeteilgten können stimmige Konzepte und gute Ergebnisse erzielt werden. Auch bei sich wiederholenden Bauaufgaben müssen gewohnte Sichtweisen überprüft werden und die Besonderheiten jeder Einzelsituation bedacht werden. Die Berücksichtigung des städtebaulichen Umfelds, vorhandener Gebäudestrukturen und des Landschaftbildes ist für uns selbstverständlich.

Jede bauliche Maßnahme soll zu einer Verbesserung der Gesamtsituation führen. Wir beraten private und öffentliche Bauherren in allen Phasen eines Bauprojekts oder einer städtebaulichen Maßnahme.